Neue Version 0.7 ist erschienen

Lange Zeit war es recht ruhig hier und seit Februar 2016 gab es auch keine neue Version der Brauanleitung. Mit der damaligen Version 0.6 war eine solide Basis geschaffen und das Feedback zum Umgang und den Ergebnissen, die anhand der Anleitung gebraut wurden, war durchweg positiv. Im Anschluss ist das Projekt bei mir etwas eingeschlafen. Einige Fragen, die von Brauanfängern in mich gerichtet wurde, habe ich in einer FAQ Liste erfasst. Diese Liste werde ich auch weiter ergänzen. Trotzdem gibt es jetzt nach über zwei Jahren auch eine neue Version 0.7 der Brauanleitung.

Was ist neu und warum?
Die neue Version 0.7 beinhaltet eine neue erweiterte Hopfentabelle, mit der man die Bitterkeit des Bieres auswählen kann. Für die letzte Version 0.6 habe ich eine Menge Feedback bekommen. Die meisten Anfänger waren mit ihrem Premierensud sehr zufrieden. Einigen war das Bier aber zu herb und einigen war es nicht herb genug. Mein Ansatz war es, hier eine einfache und variable Lösung in die Brauanleitung zu integrieren. Die bisherige Hopfentabelle war auf 32 IBU berechnet und für die Alphawerte 4-14% optimiert. Die neue – erweiterte Hopfentabelle – beinhaltet nun eine Spalte „herb“ mit den bisherigen Werten für 32 IBU. Daneben gibt es aber auch eine Spalte mit den Angaben für „leicht herb“ (26 IBU), sowie „sehr herb“ (38 IBU). Außerdem ist die Tabelle bis Alphawert 17% angepasst worden. Wer also aus dem Süden kommt und Helles mag, oder aus dem Norden und eher auf Pils steht, kann nun seinen ersten Sud etwas individueller gestalten und muss dafür keinen (Hopfen)Rechner bemühen.

Rezepte, Rezepte, Rezepte..
Den Wunsch nach mehr Individualisierung der Bitterkeit des Bieres habe ich bereits genannt. Ein weiterer häufiger Wunsch in den letzten zwei Jahren, war der Wunsch nach weiteren Rezepten, die man anhand der Brauanleitung umsetzen kann. Auch hierfür ist die neue erweiterter Hopfentabelle ein erster Schritt. Ich finde den Gedanken sehr reizvoll, dass die Brauanleitung in Zukunft nicht nur die Option bietet mit einem Pale Ale mit 32 IBU zu starten, sondern mit einem Kölsch mit 26 IBU, oder mit einem Stout mit 38 IBU. Daher werden ich in Zukunft – Schritt für Schritt – von mir erprobte Rezepte für die Brauanleitung anpassen und an dieser Stelle veröffentlichen. Habt noch etwas Geduld! Erste Rezepte sind aber bereits in Arbeit. Soviel kann ich verraten.

Was hat sich noch geändert?
Durch die Einführung der neuen Hopfentabelle hat sich hier und da die Typo geändert. Den ein oder anderen Satz musste ich anpassen. Von Anfang an war das Hopfenseihen (Schritt 14) durch ein abgekochtes Küchentuch ein viel diskutiertes Thema. Aus meinem Austausch mit Anfängern weiss ich, dass sich viele bereits für den zweiten Sud einen Hopfenfilter zulegen. Trotzdem habe ich jetzt einen Tipp eingefügt, der die Anschaffung eines solchen Filters explizit empfiehlt. Die Links zu Online-Shops und sonstigen Seiten wurden ebenfalls geprüft und überarbeitet.

Die Brauanleitung bleibt ein freier Download unter Creative Commons Lizenz und ist ab heute verfügbar.

Euer Feedback und Rückfragen sind immer gerne willkommen!

Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache, Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neue Version 0.7 ist erschienen

  1. Thomas schreibt:

    Danke für die Arbeit, die Du in die Brauanleitung steckst. Auch ich habe mit Hilfe Deiner Anleitung mein erstes Bier bgebraut, was mehr als lecker war.
    Danke dafür!

    Gefällt 1 Person

  2. tiggedu schreibt:

    Danke für die Information und die Arbeit. Schön zu lesen, dass es Ergänzungen gibt. Habe schon einige Male auch mit Tuch zum seien gebraut. Immer gut geworden. 🙂
    Freue mich auf 0.8, 0.9. ff.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.